ABENTEURER SEIN

 

Jeder muss seine eigenen Wege gehen - auch wenn noch so viele Hindernisse unsere Freiheit begrenzen.

 

Als Abenteurer, kann ich Survival und Outdoor vermitteln. Durch die Erfahrungen die ich dabei mache, lerne ich das Leben in seiner ganzen Vielfalt kennen und ich gebe Erkenntnisse weiter, die die Menschen berühren. Auch diejenigen, die an abenteuerliche Kraftakte im eigentlichen Sinne gar nicht gedacht haben.

 

Es ist weniger Tollkühnheit, sondern vielmehr Eigeninitiative, was den Abenteurer vom Normalbürger unterscheidet. Abenteurer zu sein heißt nicht, gefahrvolle Reisen zu unternehmen. Abenteurer zu sein heißt sich von der Angst davor, was Freunde oder Nachbarn sagen könnten, frei zu machen. Es heißt auch einfach aus dem Alltag auszubrechen, Träume zu verwirklichen - egal wie ausgefallen diese auch sind.

 

Ist nicht unser Leben ein einziges grosses Abenteuer? Und jeder einzelne von uns ist Abenteurer für sich selbst!


Wir brauchen nur den Mut aufzubringen unser Abenteuer zu leben, in all
seinen bunten Facetten, jeden Tag neu, so spannend und aufregend und
faszinierend zugleich.

 

Versucht es also einfach: nehmt euer Leben in die eigenen Hände! Lasst euch darauf ein.

 

Ihr werdet überrascht sein wie schnell auch ihr zu Abenteurern werdet!

 

Ungewöhnliche Erfahrungen erwarten dich.

Wenn ihr also das etwas andere Überleben sucht, dann seit ihr bei mir an der richtigen Adresse!

Siehe Survival-Workshop.


auf der Suche,
alles zu spüren,
zu erleben,
zu genießen,
in sich sein,
mit sich,
allein,
um,
den Weg zu finden ...

The wild is my way

 
Stonesurvival in TV, Print & Onlinemedien

 

 

Serie Tatort

,,Sternschnuppe,,