Meetings/Teambuilding mit Kanu

 

 

Meetings und Teambulidings prägen unseren Alltag. Trotzdem sind fast zwei Drittel von ihnen mit Verlauf und Ergebnissen unzufrieden.

 

 

Wie Sie durch Meetings/Teambuilding im Kanu das Wohlbefinden Ihrer Mitarbeiter fördern.

 

 

Mit Meetings ist es ja so: Sie sind über jeden Zweifel erhaben, um nicht zu sagen notwendig. Schließlich müssen Ziele, Probleme und Strategien gemeinsam formuliert, gelöst und festgelegt werden. Allein, Spaß macht das nur selten. Das liegt häufig darin begründet, dass Meetings in der Firma abgehalten werden. Dabei muss das gar nicht sein. Mit Teambuilding im Kanu steht nun nicht nur das Ziel des Meetings im Mittelpunkt sondern auch die Förderung von Fähigkeiten der einzelnen Teammitglieder.

 

 

Wichtiger Effekt: jene Mitarbeiter, die sich in den langen Meetings nie einbringen konnten, werden jetzt von den anderen zur Mitgestaltung aufgefordert.

 

 

‘‘Aufgrund meiner Erfahrung, über die letzten Jahre hinweg, konnte ich die positive Verstärkung durch das Kanufahren, die Natur und die gemeinsame Aktivität immer wieder beobachten‘‘

 

 

Was Teambuilding nun mit mentaler Gesundheit zu tun hat? Tatsache ist, dass sich positive Teameffekte auf die einzelne Person  und auf die Arbeitsleistung positiv auswirken. Teambuilding setzt nach einem Meeting genau da an, wo ein Team gerade steht und eröffnet die Möglichkeit des Mitgestaltens (die übrigens im grauen Arbeitsalltag oftmals fehlt). Das gemeinsame Erreichen eines Ziels führt zur gegenseitigen Anerkennung unter Kollegen. Noch dazu sind im Teambuilding häufig auch unser Bewegungsapparat und seine Fähigkeiten gefragt. Und gerade Bewegung fördert nicht nur unsere Kreativität, sondern auch unser Wohlbefinden.

 

 

‘‘Gerade beim Kanufahren, ist man aufeinander angewiesen und muss sich auf den jeweiligen Kanupartner einstellen‘‘

 

 

Teambuilding kann nach einem Meeting somit präventiv wirken und vorbeugende Effekte für ein körperliches und geistiges Wohlbefinden verstärken. Um mental gesund zu bleiben, brauchen wir also kreative Räume und Herausforderungen, um das volle Potenzial auszuschöpfen. Wenn mentale Gesundheit also durch Teambuilding gestärkt wird, ist Prävention nicht nur leistbar, sondern macht auch unglaublich viel Spaß.

 

 

Ziel ist es, das gemeinsam Besprochene als Team im Kanu zu stärken!

 

 

Wir stellen Ihnen die Räumlichkeit für ihr Meeting im Wasserpark – Stüberl 1210 Wien

 

www.tc-vienna2013.at und Teambuiliding mit Kanu und Guide direkt an der Neuen Donau

 

zur Verfügung. Großer Parkplatz vorhanden.

 

 

Bis 10 Teilnehmer pro Person/49,-€

 

Ab 10 Teilnehmer pro Person/45,-€

 

 

Beinhaltet:  2er, 3er, 4er und 10er Kanus, Paddel und Schwimmwesten. Einschulung in der Paddeltechnik.

 

 

Programm: Vorbereitung der Kanus im Team. Danach begeben wir uns auf das Wasser wo die Teilnehmer die Kanus  abwechselnd in verschiedenen Teams ausprobieren können. Die Kanu Tour ,,Neue Donau,,  startet direkt vom Geschäft weg, wobei wir bei dieser Tour die halbe Donauinsel umrunden. Dabei paddeln wir stromaufwärts in der Neuen Donau bis zum Einlasswehr. Dort übertragen wir die Boote zur Donau wo wir an einen besonders schönen Sandstrand eine Pause einlegen. Danach paddeln wir die Donau stromabwärts, biegen in einen Nebenarm ein und kommen später wieder direkt nach einen nochmaligen übertragen der Kanus beim Geschäft an.

Dauer der Kanu Tour ca. 3-4 Std.

 

Wasserpark Stüberl Raummiete : pro Stunde 25,-€ exklusive Getränke und Snacks.

 

Gastronomie: Essen, Getränke, Kaffee, Snacks etc.